Diese GKN-Webseite verwendet Cookies für vollen Funktionsumfang. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Website eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Walterscheid Kupplungen

Die Hüter der Landmaschine

Mit den Kupplungen an Ihrer Gelenkwelle schützen Sie Ihre Landmaschine vor einer Überlastung und verhindern somit Maschinenausfälle oder Reparaturen. Das passiert am häufigsten beim Arbeitsbeginn, bis Sie die optimale Arbeitsgeschwindigkeit erreicht haben. Überlastungen Ihrer Maschinen treten aber auch auf, wenn Sie zu schnell fahren oder wenn zu viel Erntegut auf einmal verarbeitet wird oder wenn Fremdkörper Ihr Gerät blockieren. Mit Walterscheid haben Sie die Sicherheit, dass Sie für alle Anwendungen und Anforderung die optimale Gelenkwelle mit Kupplung haben.


Für jede Anforderung die wichtigsten Kupplungstypen im Überblick

Abschaltende Kupplungen

Typische Anwendungen sind: Ladewagen, Stalldungstreuer, Rundballenpressen, Kreiseleggen, Maisadapter, Einzugsorgane an Feldhäckslern, Schneefräsen etc.

Reibkupplungen oder kombinierte Reib-Freilaufkupplungen

Werden hauptsächlich eingesetzt in Hochdruckpressen, Gebläsen, Bodenfräsen oder Kreiselmähern.

Sternratschenkupplungen

Besonders geeignet für Stalldungstreuer und Ladewagen im unteren Leistungsbereich, für Kreiselheuer, Kreiselzetter, Kreiselschwader, Zuckerrüben- oder Kartoffelerntemaschinen und Schneidgeräte.

 

Weitere Informationen in unserem Online Katalog:

Produkthotline Gelenkwellen und Traktoranbausysteme:

+49 (0) 22 46 / 12 -0


Produkthotline Anhängetechnik:

+49 (0) 36075 / 573 -0


Montag - Freitag: 9:30 – 16:30 Uhr oder benutzen Sie bitte das

  • Kontaktformular
  • Anleitung zur Schleppersuche