Diese GKN-Webseite verwendet Cookies für vollen Funktionsumfang. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Website eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Kugelanhängungen von GKN Walterscheid

Mehr Halt, mehr Komfort, mehr Sicherheit!

In der Praxis haben sich in den vergangenen Jahren Kugelanhängungen, vor allem bei angehängten Geräten und Maschinen mit großen Arbeitsbreiten, durchgesetzt. Die Kugelanhängung bietet gegenüber anderen Systemen zahlreiche Vorteile.

  • Höhere Stützlasten
    Durch Walterscheid Kugelanhängungen können deutlich höhere Stützlasten als mit konventionellen Anhängesystemen übertragen werden.
    Einzigartig ist der stufenlos einstellbare Niederhalter. Um in der Praxis ständig eine spielfreie Verbindung sicherzustellen, sind zudem alle Zugkugelprodukte von GKN Walterscheid mit einem massiven, stufenlos einstellbaren, geschmiedeten Niederhalter ausgestattet.

  • Einfache Anpassung
    Dieser kann ohne Werkzeugeinsatz mit wenigen Handgriffen eingestellt werden. Das Höhenspiel wird durch eine Verstellschraube angepasst.

  • Sicherer und einfacher Kuppelvorgang
    Zum An- und Abkuppeln wird der Niederhalter einfach seitlich weggeschwenkt. Eine Beschädigung während des Kuppelvorgangs ist dadurch nahezu ausgeschlossen. Zudem wird der Kuppelvorgang durch die Fangeinrichtung deutlich vereinfacht.

  • Durchgängig geschmiedet
    Ein wichtiges Qualitätsmerkmal unserer Kugelprodukte ist, dass sie weitestgehend aus Schmiedeteilen hergestellt sind. Dies sorgt für eine höhere Belastungsmöglichkeit. Die Kugel 80 ist mit Passung eingepresst und zusätzlich mit einer Verschraubung gesichert. So ist ein Ausreißen am Kugelschaft nicht möglich.

  • Deutliche höhere Lebensdauer
    Im Gegensatz zu Wettbewerbsprodukten kann die Walterscheid-Kugel bei Verschleiß durch Auspressen bis zu zweimal ausgetauscht werden. Ein spezielles Nutmutternwerkzeug ist bei GKN Walterscheid erhältlich. Durch dieses neue Montagekonzept werden die Lebensdauer und damit die Wirtschaftlichkeit der Kugelanhängung deutlich erhöht. Praxiserfahrungen zeigen, dass durch diese Austauschbarkeit der Kugel unsere Kugelprodukte eine Lebensdauer von bis zu 10.000 Betriebsstunden erreichen.

  • Höhere Winkelbeweglichkeit
    Im Zusammenspiel mit unseren Kalotten wird auch eine deutlich höhere Winkelbeweglichkeit erreicht. Diese beträgt 35 Grad und bedeutet mehr Sicherheit, zum Beispiel beim Überfahren eines Silos. Dieses Plus an Beweglichkeit erreichen wir durch das spezielle Herstellungsverfahren unter Einsatz von Hinterschneidungen.

  • Optimale Ausstattung
    Alle Kugelböcke und –Balken besitzen serienmäßige Befestigungspunkte für Zwangslenkungsbauteile nach ISO 26402 bei Kupplungsböcken.

Produkthotline Gelenkwellen und Traktoranbausysteme:

+49 (0) 22 46 / 12 -0


Produkthotline Anhängetechnik:

+49 (0) 36075 / 573 -0


Montag - Freitag: 9:30 – 16:30 Uhr oder benutzen Sie bitte das

  • Kontaktformular
  • Anleitung zur Schleppersuche