Diese GKN-Webseite verwendet Cookies für vollen Funktionsumfang. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Website eingeschränkt. Weitere Informationen zum Thema "Cookies" und wie sie auf unserer Webseite eingesetzt werden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Die Anforderungen an das Traktor-Anbau-System
sind so vielfältig wie die Landwirtschaft selbst.


Bei der Entwicklung der TAS-Komponenten berücksichtigen wir daher alle Faktoren, die die landwirtschaftliche Praxis beeinflussen: dazu gehören beispielsweise der Trend zu größeren Betriebsflächen und Maschineneinsatzzeiten, das sich wandelnde Spektrum der Anbaukulturen sowie die zunehmende Forderung nach höherer Effizienz und geringeren Arbeitserledigungskosten.

Dies hat konkrete Auswirkungen auf landtechnische Konzepte. So sind in den vergangenen Jahren die Arbeitsbreiten und infolgedessen die Maschinengewichte kontinuierlich erhöht worden. Zudem steigen die Anforderungen an Anhänge- und Antriebssysteme. Neue Anhängeformen sind hinzugekommen. Diesen Anforderungen stellt sich Walterscheid.

Wir haben für jeden Anwendungsbereich das passende Konzept, sicher und abgestimmt auf die betriebsindividuellen Anforderungen in Lohnunternehmen und landwirtschaftlichen Betrieben.

Produkthotline Gelenkwellen und Traktoranbausysteme:

+49 (0) 22 46 / 12 -0


Produkthotline Anhängetechnik:

+49 (0) 36075 / 573 -0


Montag - Freitag: 9:30 – 16:30 Uhr oder benutzen Sie bitte das

  • Kontaktformular
  • Anleitung zur Schleppersuche

  • CAT

    zulässige Einsatzbereiche